Suche
Anmeldung
120
 
Mitglieder (Unternehmen u. Stiftungen)
200 
 
geförderte Start-ups
2.600
 
Bildungspartnerschaften
12.000
 
geschulte Lehrer
700.000
 
erreichte Schüler

Mehr Wissen, mehr Können, mehr Zukunft – dafür steht die Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. Rund 120 Unternehmen und Stiftungen machen sich in der Initiative gemeinsam für Bildung und Unternehmertum stark.

Wichtige Anliegen sind die Bildung im Kindesalter und die Gründerförderung. Die Wissensfabrik entwickelt gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern Projekte, die deutschlandweit in Kitas und Schulen umgesetzt werden können. Die Wissensfabrik bringt Start-ups und etablierte Unternehmen zusammen und bietet Gelegenheit zum intensiven Austausch. Mit ihrem Engagement übernehmen die Mitglieder gesellschaftliche Verantwortung und sie bringen sich ein, mit dem was ihre Stärke ist: mit innovativen Projekten, die nah an der Praxis sind und mit dem Wissen der Menschen aus dem Netzwerk.

5 WECONOMY-Sieger unter "Top 50 Start-ups"

Die Redaktion von Für-Gründer.de zählt fünf der zehn WECONOMY-Gewinner 2015 zu den „Top 50 Start-ups“ in Deutschland. Die WECONOMY-Sieger haben sich gegen mehr als 800 Preisträger durchgesetzt, die 2015 bei Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Zur vollständigen Studie geht es hier.

finanzen.net
27. Januar 2016

Studierende treffen Start-ups und Mentoren