Anmeldung
130
 
Mitglieder (Unternehmen u. Stiftungen)
230
 
geförderte Start-ups
2.700
 
Bildungspartnerschaften
12.850
 
geschulte Lehrer
765.000
 
erreichte Schüler

Mehr Wissen, mehr Können, mehr Zukunft – dafür steht die Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V. Rund 130 Unternehmen und Stiftungen machen sich in der Initiative gemeinsam für Bildung und Unternehmertum stark.

Wichtige Anliegen sind die Bildung im Kindesalter und die Gründerförderung. Die Wissensfabrik entwickelt gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern Projekte, die deutschlandweit in Kitas und Schulen umgesetzt werden können. Die Wissensfabrik bringt Start-ups und etablierte Unternehmen zusammen und bietet Gelegenheit zum intensiven Austausch. Mit ihrem Engagement übernehmen die Mitglieder gesellschaftliche Verantwortung und sie bringen sich ein, mit dem was ihre Stärke ist: mit innovativen Projekten, die nah an der Praxis sind und mit dem Wissen der Menschen aus dem Netzwerk.

WECONOMY sucht Deutschlands innovativste Gründer: Jetzt bewerben!

 

 

 

Die Bewerbungsphase für die elfte Runde von WECONOMY ist jetzt gestartet. Start-ups können sich bis zum 25. Juni 2017 bewerben.
Zur Presseinformation 
 

Stuttgarter Nachrichten
28. Februar 2017

Franz Fehrenbach im Interview: "Bildung gräbt Populisten Wasser ab"